Von der Lieferung und Errichtung von Windmessmasten bis hin zur Ausstattung von Offshore Windparks mit Messtechnik, airwerk setzt auf höchste Qualität – in die Kompetenzen unseren Mitarbeiter, in der Abwicklung unseren Projekte, in der Auswahl und Installation von Messtechnik. Um sicherzustellen, dass wir die Wünsche unserer Kunden immer in bester Qualität erfüllen können, setzen wir auf eine Philosophie von stetiger, kontinuierlicher Verbesserung in allem was wir tun. airwerk lebt diese Philosophie jeden Tag als ISO zertifiziertes Unternehmen. Durch aktive Mitarbeit in Ausschüssen gestalten unsere Mitarbeiter Regelungen, Praktiken und Prozesse der Windenergie Branche. Auch unsere Veröffentlichungen spiegeln die Aktualität und Qualität unserer Arbeit wieder.   

airwerk GmbH hat ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2008 für die kontinuierliche Verbesserung der Qualität der Produkte, Dienstleistungen und der Kundenzufriedenheit eingeführt.  Unser QM-System unterliegt einer ständigen Weiterentwicklung und ihre Wirksamkeit wird regelmäßig überprüft. Die Unternehmensleitung prüft die Entwicklung des QM-Systems regelmäßig und stellt die notwendigen Ressourcen, um deren Verbesserung zu gewährleisten.

Das airwerk Management definiert, dokumentiert und publiziert die Qualitätspolitik der Firma als Leitfaden für die Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit. Die definierte Qualitätspolitik skizziert konkrete, messbare und erreichbare Ziele. Diese Ziele werden dann diskutiert und in Ziel-und Planungstreffen mit den zuständigen Mitarbeitern vereinbart, um sicherzustellen, dass die notwendigen Ressourcen und Mittel für die Erreichung der festgelegten Ziele zur Verfügung stehen. Die vereinbarten Ziele werden kontinuierlich überprüft und analysiert,  um Korrekturmaßnahmen einleiten zu können, sollte es sich als notwendig erweisen.

Alle Regeln für das Qualitätsmanagementsystem sind im Qualitätsmanagement -Handbuch, welches eine Beschreibung des Qualitätsmanagementsystems bietet,  dokumentiert, ebenso in Prozessbeschreibungen, Arbeitsanweisungen und Verfahrensanweisungen.

Unsere Mitarbeiter unterstützen Verbände, Netzwerke, Ausschüsse und Gremien mit Ihrem Fachwissen und langjährigen Erfahrungen.

So zum Beispiel   

Mitglied im VDI Arbeitskreis GPP-FA 628/C28 Strukturüberwachung und Beurteilung von Windenergieanlagen und Plattformen.

Mitarbeit im WAB Arbeitskreis Service & Betrieb, Fachgruppe Betriebskonzepte & Instandsetzung

Mitglied Wind-Energy-Network e.V.

Unsere Veröffentlichungen und Vorträge stehen Ihnen in Auszügen als Download auf dieser Seite zur Verfügung. Sollten Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns!